Donnerstag, 7. Oktober 2010

Jak ten czas leci - Wie die Zeit vergeht

No wlasnie: jak ten czas leci (ten zegarek sprezentowalam mojemu daddy na urodziny. Bardzo mu sie podobal - on zbiera zegary). Genau: wie die Zeit vergeht (diese Uhr habe ich meinem Daddy zum Geburtstag geschenkt. Die Uhr hat ihm sehr gefallen - er sammelt Uhren).

Bardzo wszystkich przepraszam, ze tak dlugo nie dawalam o sobie znaku zycia. Ich möchte mich entschuldigen, dass ich so lange kein Lebenszeichen von mir gegeben habe.

Niestety zaczelam pracowac i siedze juz od 5:30 do 16 w pracy, potem gimnastyka, tu jakis termin, tam jakis termin, tu wypad do znajomych itp. itd. Oczywiscie nie moge zapomniec, ze robie tez karteczki swiateczne.  Leider habe ich angefangen wieder zu arbeiten und fange jeden Morgen schon um 5:30 Uhr an bis 16 Uhr. Dann Gymnastik, da ein Termin, dort ein Termin, Freunde besuchen usw. Natürlich darf ich nicht vergessen, dass ich Weihnachstkarten bastlle.

Chce dzis wszystkim podziekowac za mile komentarze i obiecuje, ze w weekend wstawie zdjecia i bede duuuuuuuuuzo pisala (chyba musze zrobic sobie notatke, zeby nie zapomniec co wszystko musze napisac). Ich möchte allen für die lieben Kommentare danken und verspreche, dass ich am Wochenende Fotos reinstelle und viel erzählen werde (ich glaube, ich muss mir Notizen machen was ich alles erzählen muss, sonst vergesse ich alles).

Oh, jutro juz piatek! Wiec zaczne juz jutro cos ciekawego pisac. Oh, Morgen ist schon Freitag. Dann werde ich schon Morgen was interessantes schreiben.

Pozdrawiam bardzo serdecznie! Liebe Grüße!  






Kommentare:

ecila hat gesagt…

O! Nareszcie.. pisz, pisz.. i chwal się swoimi cudami..

Alexandra hat gesagt…

Czekam na Twoje cuda :)

u Alojka hat gesagt…

no ja sama czekam, moja osobista corka nie ma czasu nawet zadzwonic i porzadnych relacji zdawac. ( ha, ha)